Reisen suchen Newsletter
 
 

Liebliches Loiretal - Schlösser wie aus dem Märchenbuch - 9 Tage

Ottobus-Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.05.2021 - 09.05.2021
Preis:
ab 1749 € pro Person

Liebliches Loiretal - Schlösser wie aus dem Märchenbuch

1. Tag: Anreise Reilingen
Anreise zu Ihrer Zwischenübernachtung in den Rhein-Neckar-Kreis nach Reilingen. Abendessen und Übernachtung.
2. Tag: Reims
Heute reisen Sie in die Heimat und Hauptstadt des Champagners - Reims. Viele namhafte Kellereien haben hier ihre Stammhäuser. In Reims wurden einst die französischen Könige gekrönt und die berühmte gotische Kathedrale besticht durch ihre architektonische Schönheit, das Gleichgewicht ihrer Proportionen und den Reichtum ihrer Kirchenfenster und Skulpturen. Abendessen und Übernachtung in Reims.
3. Tag: Chartres und Angers
Weiter geht es in die Stadt Chartres - hier erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter zu einer Stadtführung. Aufgrund Ihrer wunderschönen und beeindruckenden Kathedrale, die das Stadtbild schon von Weitem beherrscht, ist diese Stadt eine der sehenswertesten in ganz Frankreich. Ein Bischofssitz sowie der Mittelpunkt des fruchtbaren landwirtschaftlichen Gebietes Beauce werden zudem dort vereint. Die wirtschaftlichen Faktoren wie Tourismus, Nahrungs- und Futtermittelindustrie, Maschinenbau und
auch die Herstellung von Parfüm sind für die Stadt von großer Bedeutung. Ihr Übernachtungsort wird heute die Stadt Angers sein. Bei einer Führung werden Ihnen hier alle Highlights näher gebracht. Die Stadt der Regenschirme und des Cointreaus - wie sie die Franzosen nennen - beherbergt die traditionsreiche Fabrik Lafarge, die den leckeren Orangenlikör herstellt. Sie sollten auch die Kathedrale Saint-Maurice, das Patrizierhaus Hôtel Princé sowie den Stadtgarten sehen. Abendessen und Übernachtung.
4. Tag: Fontevraud, Rochemenier und Schloss Villandry
Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die Abtei von Fontevrault, die zwischen Chinon und Saumur gelegen ist. Der beeindruckende Klosterkomplex wurde über die Jahrhunderte hinweg immer von einer Äbtissin geleitet. Es folgt eine Besichtigung des faszinierenden Höhlendorfes von Rochemenier. Sie werden dort ein modernes, aber unterirdisch gelegenes Haus sehen, welches uns die Möglichkeiten aufzeigt, solche Behausungen auch heute noch zu nutzen. Am Nachmittag lernen Sie dann die
Renaissancegartenanlage von Villandry kennen. Die Gartenanlage gliedert sich auf drei Ebenen in Ziergärten, Liebesgärten und Gemüsegärten. In den Schlossräumen selbst sind Gobelins und Möbel aus dem 18. Jahrhundert ausgestellt. Das romantisch-verspielteste aller Loireschlösser finden Sie in Ussé. Es erinnert mit seinen zinnenverzierten Türmen an ein Märchenschloss und soll angeblich dem Dichter Charles Perrault zu seiner französischen Dörnröschen-Version inspiriert haben.
Abendessen und Übernachtung.
5. Tag: Schlösser Blois und Chambord
Der Tag beginnt für Sie mit einer kurzen Außenbesichtigung des Schlosses von Blois. Sie erfahren hierbei, warum sich König Franz I. nicht für einen umfangreichen Bau in Blois entschieden hat und stattdessen das äußerst beeindruckende Jagd- und Prunkschloss Chambord errichten ließ. Im Anschluss fahren Sie Richtung Chambord mit den Fahrrädern und können beim Abschied von der Stadt Blois noch einmal deren malerisches Stadtbild mit der überragenden Kathedrale und dem Schloss betrachten. Sie gelangen durch die umliegend Wälder zum Schloss Chambord. Sobald Sie das dichte Blätterdach hinter sich lassen, bietet sich Ihnen ein atemberaubender Anblick! Vor Ihnen liegt das größte und prachtvollste Schloss der Loireregion, welches durch seinen Bau begeistert. Mit den Rädern fahren Sie darauf zu und haben später Zeit dieses architektonische Meisterwerk zu besichtigen. Besonders berühmt ist die doppelläufige Treppe die auch als Wendelstein bezeichnet wird und die sie aus nächster Nähe
betrachten und auch hinaufsteigen dürfen. Ihre Rückfahrt führt Sie über malerische Wege und Straßen. Abendessen und Übernachtung.
6. Tag: Schlösser Chenonceau und Amboise
Mit dem märchenhaften Lustschloss Chenonceau sind schon immer die Schicksale und Geschichten von weiblichen Herrscherinnen und Bewohnerinnen verbunden. Eine üppige Allee führt zu einem symmetrischen Garten neben dem Schloss und Gustave Flaubert ließ der Anblick aus dem Garten auf das Schloss einmal sagen, „es schwebe auf Luft und Wasser“. Die über 60 Meter lange Galerie führt über den Fluss Cher und verzückt den Betrachter mit ihrem Glanz und ihrer Schönheit. Gemeinsam werden Sie eine Bootsfahrt auf dem Cher unternehmen. Weiter geht es nach Amboise, wo Sie schon von Weitem das Schloss über der Stadt aufragen sehen. Dort oben auf der Dachterrasse bietet sich Ihnen eine fantastische Aussicht auf die Loire, das umliegende Tal und die Dächer der Stadt. Freuen Sie sich heute außerdem auf eine Kellereibesichtigung inklusive Weinprobe. Abendessen und Übernachtung.
7. Tag: Schlösser Azay-le-Rideau, Royale de Chinon und Rivau
Heute steht Ihnen ein ereignisreicher Tag bevor. Erster Programmpunkt ist das Schloss Azay-le-Rideau. Dieses Schloss ist teilweise von Wassergräben umzogen. Es ist das betörendste Loireschloss mit romantischen Ecktürmchen und malerischen Graben, in denen sich die Silhouette des Baus spiegelt. Zum Abschluss des Tages wartet das mittelalterliche Chateau du Rivau inklusive eines kleinen Picknicks auf Sie. Was von außen fast einer Festung ähnelt, gleicht im Inneren viel mehr einem Lustschloss. Besonders sehenswert sind auch die Gärten des Schlosses. Hier erwarten Sie unter anderem ein Rosengarten mit 450 Duftrosen sowie zahlreiche außergewöhnliche Kunstwerke, wie z.B. ein paar Riesen-Gummistiefel, die inzwischen fast zum Markenzeichen des Gartens geworden sind. Abendessen und Übernachtung.
8. Tag: Zwischenübernachtung im Raum Freiburg
Die Reise ins liebliche Loiretal geht heute zu Ende und Sie machen sich auf den Weg zu Ihrer Zwischenübernachtung im Raum Freiburg.
9. Tag Sonntag, 09.05.2021 Heimreise
Mit vielen neuen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an.

  • Fahrt mit Fernreise-Luxusbus inkl. Bordservice
  • 8x Übernachtung in guten Mittelklasse Hotels auf Basis Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • 7 x Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • 1x 1,5 Std. Stadtführung Chartres
  • 1x 2 Std. Stadtführung Angers
  • 1x Ganztagesführung Fontevraud und Rochemenier
  • 1x Eintritt Abtei Fontevraud
  • 1x 1,15 Std. Eintritt und Führung Höhlendorf Rochemenier
  • 1x Eintritt Schloss und Gärten Villandry
  • 3x Ganztagesführung Schlösser der Loire
  • 1x Eintritt Schloss Chambord
  • 1x Eintritt Schloss Blois
  • 1x 50 Min. Bootsfahrt auf dem Cher
  • 1x Eintritt Schloss + Gärten Chenonceau
  • 1x Eintritt Chateau Amboise inkl. Histo-Pad
  • 1x 1 Std. Kellereibesichtigung inkl. 3er Weinprobe in Vouvray
  • 1x Eintritt Schloss Azay-le-Rideau
  • 1x Eintritt Forteresse Royale de Chinon
  • 1x Picknick am Chateau du Riveau inkl. Eintritt Schloss und Gärten
  • Reisebetreuung
  • Sie sammeln bei dieser Reise 41 Otto-Sonnen

  • Pauschalpreis pro Person
    1749 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rundum Sorglos Paket
    10 €
  • Einbettzimmerzuschlag
    300 €
  • Frühbucherpreis 01.02.2021
    -100 €