Reisen suchen Newsletter
 
 

Waalwege im VINSCHGAU - 5 Tage

Weiermair
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.10.2019 - 23.10.2019
Preis:
ab 565 € pro Person

Genusswandern im sonnigen Vinschgau


Waale sind Bewässerungskanäle die seit 800 Jahren dazu dienen, das Land fruchtbar zu machen. Entlang der still plätschernden Kanäle führen romantische, aussichtsreiche Wanderwege ohne merkbaren Höhenunterschied durch Wald, Obstplantagen und Weinberge. Durch das milde, mediterrane Klima und die bunten Farben des Herbstes ist der Oktober die ideale Wanderzeit in dieser Weinregion! Es wurden sehr lohnende aber einfache, leichte Wanderungen mit 3-4 Std. Gehzeit und wenig Höhenunterschied bis 250 Hm. ausgewählt!

1 Anreise und Wanderung am Jaufenkamm
Anreise über Innsbruck - Sterzing - Jaufenpass an die Südseite der Stubaier & Ötztaler Alpen mit kurzer Wanderung am Jaufenkamm. Das Passeiertal ist die Heimat von Andreas Hofer, der die Geschichte dieses Landesteils geprägt hat. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel Latscherhof.

2 Berg- und Leitenwaal
Zwei Waale oberhalb von Schluderns stehen heute am Programm. Wiederum ist nur ein kurzer, aber steiler Aufstieg zu bewältigen. Vorbei an der Churburg führt uns der Weg zum Bergwaal. Diesem folgt man nun bis zu seiner Einkehr am Saldurbach. Dem Leitenwaal talauswärts auf gut angelegten Wegen folgend, wandern wir bis bis zum geschichtsträchtigen Tartscherbichl.
↑300 Hm. 7,5 Km 4 Std.

3 Neuwaal - Forrawaal
Kleinbusse bringen uns zu den Bergbauern auf den Vinschgauer Sonnenhang, wo ein Waal spektakulär in den steilen Bergwald gehauen wurde. Auf diesem einzigartigen Weg tut sich bald eine herrliche Almlandschaft mit imposantem Talschluss auf. Nach einer Pause auf der Schlandraunalm geht's zurück am 100 Hm oberhalb liegenden Forrawaal.
↑↓250 Hm. 9 Km. 4 Std.

4 Sonnige Waalwanderung im Matscher Tal
Vom Dorf Matsch <https://www.sentres.com/de/matsch> geht es vorerst etwas bergauf zum Wiesenwaal und dann stets auf dessen Begleitsteig, der in jüngster Zeit durch die Forstbehörde gut begehbar gemacht wurde. Wir gehen auf dem eben verlaufenden Wanderweg durch die freien Wiesenhänge, mit Blick auf Bergriesen wie Saldurkamm und Weißkugel, taleinwärts bis zum bewirtschafteten Glieshof. Zurück mit unserem Bus nach Latsch. ↑300 Hm. 7 Km. 3,5 Std.

5 Heimreise über den Reschenpass
Wir verlassen unser gemütliches Hotel nach dem Frühstück in Richtung Reschenpass. In der Umgebung des Reschensees unternehmen wir noch eine kurze Wanderung. Weiter geht es über Innsbruck zurück nach OÖ.

Leistungen:
Busreise im 4*-Reisebus Ambiente
4 x Genießer-Halbpension
4 x Ü im DZ-Komfort im 3*-sup. Landhotel Latscherhof
Wanderbegleitung
Kurtaxe

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, evtl. Seilbahnfahrten

Abfahrt: 6 Uhr         Rückkunft: ca. 19 Uhr

3*-sup. Landhotel Latscherhof        www.latscherhof.com <%22http://>
Moderne und ursprüngliche Natürlichkeit erwartet Sie im zauberhaften 3*-sup. Landhotel Latscherhof in Latsch. Freuen Sie sich auf individuell eingerichtete Zimmer und eine sehr gute K

Latscherhof

Details
  • Einzelzimmer klein
    565 €
  • Doppelzimmer Komfort
    565 €
  • DZ Standard zur Alleinbenutzung
    610 €
  • DZ Komfort zur Alleinbenutzung
    645 €

Latscherhof

LatscherhofLatscherhofLatscherhofLatscherhofLatscherhof

Das Hotel Latschenhof liegt nur wenige Schritte von den Skipisten entfernt, im Zentrum von Obertauern und bietet Panoramablick auf die Berge. In den öffentlichen Bereichen ist WLAN kostenlos verfügbar.

Die Zimmer sind mit Kabel-TV, einem Haartrockner und einem Safe ausgestattet und viele bieten einen Balkon. Alle Zimmer sind mit dem Aufzug erreichbar.

Das Hotel Latschenhof verfügt über ein Restaurant, ein Kaminzimmer mit Bar und eine Sonnenterrasse. Erholen Sie sich auch im Wellnessbereich. Ein beheizter Skiraum gehört zu den weiteren Einrichtungen.